“Entscheiderinnen & Entscheider machen keinen guten Job, wenn sie sich hauptsächlich mit Bestandswahrung beschäftigen.”

Mit seinem Angebot unterstützt Bernhard Krusche Unternehmen, die an ihrer Zukunftsfitness arbeiten. Dem Führungspersonal signalisiert er: Die Arbeit daran macht Freude, auch wenn es manchmal wehtut, sich von liebgewonnen Gewohnheiten zu verabschieden.

Ob auf Organisations- oder auf persönlicher Ebene: Als Coach und Sparringpartner zeigt Ihnen Bernhard Krusche, wie Sie Ihr Geschäft zukunftsfähig machen. Sein Erfahrungsschatz aus Wirtschaft, Unternehmertum und Ethnologie hilft Ihnen, ausgetretene Trampelpfade zu verlassen und neue Wege zu gehen.

Bernhard Krusche begleitet Veränderungsprojekte und Strategieprozesse, entwickelt Führungskräfte und sorgt dafür, dass aus neuen Ideen Innovationen werden. Als Ethnologe beschäftigt ihn dabei vor allem die Frage der Kultur. „Culture eats strategy for breakfast“ nicht umsonst wurde dieser Satz von Peter Drucker im Laufe der Jahre zu einem Mantra seiner Arbeit.

.

Kultur ist die Hüterin vergangener Erfolge. Sich ihr zu stellen läuft darauf hinaus, sich mit all den mächtigen Dämonen anzulegen, die uns vor Veränderung schützen.

Schreiben Sie mir!

Mit Klicken auf “Senden” willige ich der Verarbeitung meiner Daten zum Zweck der Bearbeitung meiner Anfrage ein. Zur Datenschutzerklärung >>